Montag, 19. September 2011

Simple Things....

... ich liebe einfache und schnelle Rezepte. Diesen Kuchen habe ich als Kind schon gegessen, meine Oma backte jeden Sonntag. Um 16.00 Uhr war dann Kaffee Zeit ♥

Dieser Kuchen heisst "Versunkener Schokostreuselkuchen" Gerne gebe ich Euch das Rezept weiter, der ist ganz einfach und schnell gemacht.

Für den Teig:

300 g Butter / oder Margarine, 250 Zucker, 4 Eier, 300 g Mehl, 1 P Vanillezucker, 1/2 P Backpulver, 3 Eßl. Milch

Für die Streusel:

150 g Butter / Margarine, 150 g Zucker, 150 g Mehl, 50 g Back-Kakao - zum Bestäuben Puderzucker

Die Zutaten für den Teig verrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die restlichen Zutaten verkneten und auf den Teig streuseln.

200 Grad ca 20 Minuten im Backofen backen.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit und grüsse Euch herzlich ♥ Bea

1 Kommentar:

  1. Das hört sich lecker an.

    Und da ich für Donnerstag noch einen Geburtstagskuchen suche, werde ich dein Rezept gleich mal ausprobieren.

    Vielen Dank dafür.

    LG Moni

    AntwortenLöschen