Sonntag, 28. Februar 2010

Sonnige Grüsse !


Die Sonne lugt hinter den Wolken hervor und schickt ein paar Sonnenstrahlen ... Wie schön! So richtiges Sonntagswetter. So langsam hab ich die Nase voll von Schnee, Regen und Kälte. Aber der Frühling kommt, ich kann ihn schon riechen :) Ich freu mich schon, wenn es langsam anfängt zu blühen, dann weiss man gar nicht, wo die Düfte alle herkommen...
So langsam mach ich mir Gedanken, wie ich meinen Balkon bepflanzen werde. Irgendwie schweben mir ganz viele Kräuter im Kopf rum. Oder auch kleine Nutzpflanzen wie Minipaprika oder Hängeerdbeeren, mal sehen, noch ist ja ein wenig Zeit.
Im Moment hab ich gar keine Lust irgendwie kreativ zu sein, das kreative Loch ist noch immer da :(( Ich hoffe, diese Unlust vergeht bald mal wieder?!?
Eine kleine Figur aus Fimo habe ich gestern gemacht, die macht sich nächste Woche auf die Reise zu Anja. Hoffentlich gefällt sie ihr?
Nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und einen tollen Wochenbeginn !
Bis bald, lasst Euch herzlich grüssen - Bea - Seifenliebe

Samstag, 20. Februar 2010

Von Engelchen und Häkel-Socken....


ein bisshen still ist es hier geworden ... Im Moment hab ich kaum Lust und Zeit zu bloggen oder mich gar mit großen Projekten zu beschäftigen. Man nennt es wohl auch kreatives Loch .... Irgendwie gehts so gar nicht voran. Aber das ist nicht so schlimm, es läuft ja nichts weg.

Ich schicke Euch ein kleines Engelchen, welches auf Euch aufpasst ja ? Mein Töchterlein (4 J) hat es im Kindergarten gebastelt und mir geschenkt. Ich finde es so süss ! Vor allem, weil ich ja die Engel so mag, es bekommt einen Ehrenplatz bei mir.


Voller Elan hatte ich mir ein Sockenbuch bestellt, wo es eine Anleitung zum häkeln gibt. Ich stehe ja mit dem Nadelspiel beim Stricken so ein bisschen auf Kriegsfuß :) In dem Buch sind wirklich wunderschöne Sockenbeispiele abgebildet, richtig schön ! Hab sofort meine Häkelnadel geschnappt, Sockenwolle rausgesucht und losgelegt .... ABER...



glücklich bin ich mit dem ersten Versuch überhaupt nicht ! Die Anleitung ist wirklich toll geschrieben, ich kam mit dem Muster gut zurecht. Doch die Socke ist kein Vergleich zu einer gestrickten Socke ! Gestrickte Socken sind richtig schön kleinmaschig, elastisch ! Gehäkelte Socken sind im Vergleich grob und kaum dehnbar. Ein kleiner Fehler hat sich bei mir reingeschlichen, statt dem glatten Muster hatte ich eine Reihe Rippenmuster gehäkelt, aber es sollte ja nur erst mal zu Versuchszwecken dienen. Dann hab ich mich an einen zweiten Versuch gewagt, ich dachte, ich hätte vielleicht zu fest gehäkelt, hab eine dickere Häkelnadel genommen, doch wieder das gleiche Ergebnis erzielt. Ich glaube, die Socken sind nicht ganz so mein Fall ... Nun muss ich wohl doch zum Nadelspiel greifen. Welche Erfahrungen habt Ihr denn mit gehäkelten Socken ? Hab ich vielleicht doch etwas übersehen ?

Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende, bis bald herzliche Grüsse Bea

Samstag, 6. Februar 2010

Kellerfund und bunt .... !


.... stellt Euch vor, mein Bruder kam zu Besuch und hatte mir etwas mitgebracht :) Im Keller hatte er noch einen Karton mit Sachen von meiner Mutter ! Nun fragte er mich, ob ich diese Sachen haben möchte ... Na und ob ! Ich kann mich noch genau erinnern, das meine Mama immer erzählte, mit diesem Kännchen sei sie früher beim Bauern Milch holen gegangen. Das war kurz nach dem Krieg. Ich bin so froh, das dieses Kännchen noch da ist, ich dachte, wir hatten sie damals weggeworfen. Dann auch noch das Kindertellerchen ! Wie süss das ist. Leider fehlt der Schraubverschluss. Wo es her ist, von wem es ist, oder gar wie alt es ist, weiß keiner mehr. Ich hatte meine Tante angerufen, sie kann sich aber auch nicht erinnern. Vielleicht hatte es mal ein Baby aus unserer Familie ? Ich freu mich ganz doll, das diese beiden Sachen wieder bei mir sind.



Die liebe Emma hatte letzten zu *bunt* aufgerufen :) Ich häkle auch gerade in bunt. Es soll mal eine Kindertasche werden, mit ganz vielen Farben. Es gibt kein Muster, einfach darauf losgehäkelt. Vielleicht kommt ja der Frühling ein bisschen früher, wenn wir *bunt* machen ?! Im Moment hab ich abends gar keinen Nerv etwas *aufwändigeres* anzufangen. Ich häkle etwas einfaches, zum entspannen. Obwohl ich soviele Ideen noch im Kopf habe, aber die laufen ja nicht weg ! Das nächste Projekt wird ein Kindertop sein, welches ich für einen Tausch häkeln möchte, dann hab ich die lieben alten Granny-Squares in Gedanken. Für mein Sofa sollen ein paar schöne Kissenbezüge in Alt-Rosa und weiss entstehen.

Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende,

LG Bea - Seifenliebe