Mittwoch, 15. September 2010

Herbst-Geflüster....



Draussen liegen schon die ersten bunten Blätter, die Kastanien fallen von den Bäumen. Der Wind flüstert, dass der Herbst kommt. Habt Ihr es auch schon gehört?

Armstulpen hab ich gestrickt, dann kann es ja kalt werden :) Damit sie nicht ganz so langweilig sind, hab ich als Abschluss eine Häkel-Kante angehäkelt im Mäusezähnchen-Muster und ein Schleifchen darf auch nicht fehlen!

Mit Töchterlein hab ich schon Kastanien gesammelt! Dort war auch ein Junger Mann, der mir stolz eine ganze Tasche voller gesammelter Kastanien zeigte! Er fragte mich, ob ich nicht Tips zum *Zubereiten* hätte, er wolle sie im Backofen *braten* ... Mir stand der Mund offen, ich erklärte ihm, das man diese *normalen* Kastanien nicht isst, sondern die Maronen, die man kaufen kann. Der Ärmste war ganz enttäuscht. Ich kann mich aber daran erinnern, das ich mal in einem Buch gelesen hatte, dass man früher im oder nach dem Krieg Kastanien geröstet hatte um daraus eine Art Mehl zu machen. Hm... dann dürften die normalen Kastanien ja doch essbar sein? Weiss da jemand etwas drüber?

Ich wünsche Euch eine schöne Rest-Woche, LG Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen