Mittwoch, 5. Mai 2010

Bakterien... Baktusse... oder sowas...



Kennt Ihr das? Frau steht morgens auf und denkt: Huch was ist denn jetzt los? Ich fühl mich wie vom Lkw überrollt... So fühl ich mich seit zwei, drei Tagen, irgendwas ist wohl im Anmarsch. Heute wäre ich am liebsten zuhause geblieben, aber Frau schleppt sich ja immer rum bis zum *geht dann gar nicht mehr* ... Drückt mir bitten die Daumen, das es nur eine kleine Verstimmung ist und ich bald wieder fit bin ... puh Heute werd ich wohl mal *alle gerade* sein lassen, obwohl wenn ich mich hier umschaue, die Spülmaschine muss ausgeräumt werden, die Wäsche türmt sich, der Staubsauger ruft auch ganz laut. Ob ich mir die Ohren und Augen mal zuhalte ? *gg*

Schon seit längerem hab ich ja die gestrickten Dreieckstücher in Euren Blogs gesehen. Aber so richtig gefallen hatte mir ein Baktus meistens nicht. Dann sah ich die Version mit der Häkelkante bei Andrella und dann wars um mich geschehen. Nun hab ich doch so ein Dreieckstuch gestrickt und es gefällt mir sehr gut! Das nächste Tuch ist schon in Planung, aber ich denke, es wird wohl gehäkelt sein.

Ich grüsse Euch ganz herzlich, Bea

Kommentare:

  1. vielleicht liegt Deine Verstimmung auch nur am Wetter, heiß warm dann wieder kalt ist ja auch nicht so optimal. Mein Kreisklauf macht im Moment auch wieder mächtig Probleme....

    Dein Baktuss hat eine sehr schöne Farbe und mit der Häkelkante sieht es auch richtig gut aus!

    Herzliche Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. danke für Deine lieben Grüße.
    Ich bin gerade dabei, einige Bärchen fertig zu machen, die ich dann eintauschen will. Falls Du eventuell an einem Interesse hast, ich stelle sie die nächsten Tage im KTF vor;-)

    AntwortenLöschen
  3. Du Armes, mach schnell Augen und Ohren zu, damit du das Elend um deine Hausarbeit nicht mitbekommst! ;O) Gute Besserung!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen